Vegan freundliche Omni Restaurant in Berlin

Manchmal steckt man in der Situation, dass ein Firmen- oder Familienessen im Restaurant ansteht und man enthusiastisch sein veganes Lieblingsrestaurant vorschlägt, in der Hoffnung die Verwandten oder Kollegen von der fleischlosen Küche zu begeistern. Doch manchmal trifft man auf keine sonderliche Begeisterung. Fast jeder hat da einen Onkel Heinrich, der auf jedem Familienessen die gleichen Vegetarierwitze schmeißt oder den einen Mitarbeiter, der im „Fleisch ist mein Gemüse“ T-shirt rumläuft.

Man kommt also manchmal nicht drum rum, ein schönes „Omni-Restaurant“ auszusuchen, in dem man leckeres veganes Essen vorfindet, und in dem man nicht demonstrativ an einem Salat ohne Dressing kauen und bemitleidet werden muss.

Das sind meine Empfehlungen, alle Omni und Veganer- erprobt!

 

Richtig gute Vegan-Freundliche Omni RestaurANts in Berlin

 

chen che - vietnamese - vegan berlin

Chen Che

Ein sehr schön eingerichtetes vietnamesisches Restaurant in einem Hinterhof in Berlin Mitte. Im Sommer kann man im schönen Sommergarten speisen. Das Essen ist lecker und die Gewürze und Kräuter sind aufeinander abgestimmt. Es gibt eine große vegane Auswahl an Vor- und Hauptspeisen. Einige Gerichte werden im traditionellen Tontopf serviert.

Stadtviertel: Mitte
Adresse: Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin
Webseite: http://www.chenche-berlin.de

 

 

YAFO

Auf einer Reise durch Israel habe ich mein Herz an Hummus verloren. Jedes Hummusmahl, war für mich eine Feier für Geschmacksknospen auf der Zunge. Nach meiner Rückkehr nach Berlin, fand ich Hummus in vielen Lokalen sehr enttäuschend.  Nicht jedoch bei Yafo. Hier werde ich geschmacklich wieder in die Gassen Tel Avivs zurück versetzt. Auch sehr lecker dazu ist der ofengeröstete Blumenkohl.

Stadtviertel: Prenzlauer Berg grenzend an Mitte
Adresse: Gormannstraße 17B, Berlin
Webseite: www.yafoberlin.com

 

 

Urban Jungle 🌿 at NENI Berlin … Photo by @moska_studio … #neniberlin

A post shared by N E N I (@neni_food) on

Neni

Das Restaurant Neni sitzt in einem aufgesetzten Dachgeschoss ganz oben auf dem Hotel 25hours Bikini Berlin. Die Inneneinrichtung kann sich sehen lassen. Man sitzt in einer Art Gewächshaus an Holztischen und hat einen einen grandiosen Blick über die City West und den Zoologischen Garten. Neni bietet eine spannende Fusionsküche. Es lassen sich vor allem israelische, aber auch persische, arabische, marokkanische, türkische, spanische, russische aber auch deutsche und österreichische Einflüsse vorfinden. Das Konzept sieht vor, dass die Portionen eher klein sind, es bietet sich an mehrere Gerichte zu bestellen und in der Gruppe untereinander zu kosten und zu teilen. Das trägt auch zu einer schönen Atmosphäre bei. Und es gibt unheimlich leckere vegane Versionen. Ideal, um omnivore Mitmenschen etwas leckeres veganes Essen kosten zu lassen.

Empfehlung: Vorher reservieren.

Stadtviertel: Charlottenburg
Adresse: Budapester Straße 40, 10787 Berlin
Webseite: Neni Berlin

BARAKA

Wer orientalisches Essen liebt, wird hier sein Herz verlieren. Dieses Restaurant punktet vor allem bei der orientalischen Einrichtung. Man kann entweder am Tisch essen, oder bei gemütlichen Ambiente in einer mit Kissen und orientalischen Teppichen ausgestatteten Sitzecken am Boden sitzend speisen. Ein anderer teil des Restaurants schaut aus wie eine Tropfsteinhöhle, in der orientalische Möbel und t Kissen aus 1001 Nacht stehen. Mein Tipp: Den riesigen vegatarischen Mischteller bestellen (für 2-3 Personen) aber dem Personal um eine vegane Variante bitten (siehe Foto). Das freundliche Personal weiß bescheid und zaubert eine rein vegane Variante, obwohl sie nicht auf der Speisekarte steht. Auch besonders lecker: Der Bockshornsklee aus der silbernen Teekanne.

Stadtteil: Kreuzberg
Adresse: Lausitzer Platz. 6, 10997 Berlin
Webseite: Facebook Baraka

 

So, dass waren meine absoluten Lieblinge in Berlin, was Omni-Restaurants anbelangt. Wenn ihr noch einen Vorschlag habt, was unbedingt in die Liste muss, lass es mich in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.